Mandolinen-und Gitarrenorchester Ötigheim 1924 e.V.
Mandolinen-und Gitarrenorchester Ötigheim 1924 e.V.

Jugendleitung

von links nach rechts: Oliver Bott, Mafalda Kühn, Chase Tolbert, Ramona Becker (Jugendleiterin) und Felix Rittler

Die Jugendleitung bietet allen Mitgliedern unter 27 Jahren ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm. Mit einem breit gefächerten Spektrum an Aktionen ist für jeden Jugendlichen im Verein etwas dabei. Das außermusikalische Programm reicht vom Besuch verschiedener Erlebnisbäder über das alljährlich stattfindende Hüttenwochenende bis hin zu Kinobesuchen der einzelnen Orchester. Weitere Aktionen sind die schon traditionelle Bar nach der Weihnachtsfeier, die natürlich immer gut besucht ist, sowie sonstigen Aktivitäten wie die Halloween-Feier oder Grillfeste.

Einen weiteren Schwerpunkt der Jugendarbeit bildet der Austausch mit den Jugendlichen anderer Vereine. Im Rahmen von Jugendwochenenden können die Orchestermitglieder der beteiligten Vereine ihre Erfahrungen austauschen und bei gemeinsamen Konzerten der Orchester die Freude an der Musik erleben.

In regelmäßig stattfindenden Sitzungen des Jugendvorstandes werden die Aktivitäten für das folgende Jahr geplant und festgelegt. Um sich ein Bild darüber zu machen, ob ein Erlebnisbad oder eine Hütte den Anforderungen gerecht wird, informiert sich die Jugendleitung in der Regel bereits im Vorfeld vor Ort über die Gegebenheiten.

 

Kontakt: jugendleitung@mgo-oetigheim.de

Die nächsten Termine:

17.11.

Salonmusik durch

Ensemble bei Vorstellung "Der Kontrabass",

Historisch Antik Ötigheim, 15 Uhr 

 

17.11.
Jugendkonzert,

AS Saal 5 & 6,

17 Uhr

 

23.11.
Probetag des SZO,

10 - 13 Uhr, AS Saal 1

 

24.11.

Salonmusik durch Ensemble bei Vorstellung "Der Kontrabass", Historisch Antik Ötigheim, 15 Uhr 

 

29.11. - 01.12.

JZO Arbeitsphase, Jugendherberge Karlsruhe

 

30.11.

Arnold-Sesterheim-Gedenkkonzert durch

das JZO,

Schloss Karlsruhe, Gartensaal, 20 Uhr

 

04.12.

Musikalische Umrahmung des Rorateamtes durch ein Ensemble,

St. Michael, 7 Uhr

nach oben