Mandolinen-und Gitarrenorchester Ötigheim 1924 e.V.
Mandolinen-und Gitarrenorchester Ötigheim 1924 e.V.

Aktuelles

Einladung zum Vorspielnachmittag

Am Sonntag, den 26. März 2017 findet um 16.00Uhr unser Vorspielnachmittag der Jugend in der Alten Schule statt.

Neben unserem Kinderorchester werden viele Schüler Ihr Können auf der Flöte, Mandoline und der Gitarre zeigen.

Eltern, Geschwister, Omas, Opas und alle weiteren Musikinteressierten sind hierzu herzlich eingeladen. Unsere Schüler freuen sich über ein großes Publikum.

Haben Sie Lust auf ein Stück Kuchen und eine gute Tasse Kaffee? Dann laden wir Sie herzlich ein schon ab 15:00 Uhr bei unserem Kuchen- und Getränkeverkauf in denselben Räumlichkeiten vorbei zu schauen.

Auch nach dem Vorspielnachmittag bieten wir Ihnen die Möglichkeit bei einer Tasse Kaffee zusammenzusitzen.

Wunschkonzert zum Abschied

Das traditionelle Frühjahrskonzert des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ötigheim 1924 e.V. findet in diesem Jahr am 01. April im Ötigheimer Geschwister-Scholl-Haus statt.

In diesem Jahr steht das Konzert im Zeichen des Abschiedes, denn der langjährige Dirigent des Hauptorchesters, Arnold Sesterheim, legt sein Dirigat nach 21 gemeinsamen Jahren nieder.

Als Dirigent, der auch durch sein langjähriges musikalisches Engagement im Landkreis Rastatt und durch die Leitung der Rastatter Musikschule überregionale Bekanntheit erlangte, beendet er nun auch in Ötigheim seine Arbeit.

Dies wurde zum Anlass genommen ein Konzertprogramm nach seinen Wünschen zu erstellen, bei dem die Highlights und Lieblingsstücke der vergangenen gemeinsamen Jahre zum Besten gegeben werden. Das preisgekrönte Hauptorchester des Vereins freut sich zu diesem besonderen Anlass alle interessierten Zuschauer begrüßen zu dürfen. Das Publikum darf sich also auf einen vielseitigen Streifzug durch die Zupfmusik freuen.

 

Eintrittskarten sind an der Abendkasse und über Spieler des Hauptorchesters

usowie in Lonas Laden (Ötigheim) zu erhalten.

Neue Zusammensetzung der Jugendleitung 

von links nach rechts: Chase Tolbert, Christian Bauer, Ramona Becker (Jugendleiterin), Felix Rittler, Oliver Bott.

Am vergangenen Dienstag, den 14.03.2017 war es wieder so weit: die jährliche Versammlung der Vereinsjugend fand statt.

Nach fünf Jahren wurde eine neue Jugendleiterin gewählt: Jennifer Hunkler legt nach fünfjähriger Amtszeit ihr Amt aus beruflichen Gründen nieder. Als ihre Nachfolgerin wurde Ramona Becker gewählt. Auch bei den Beisitzern kam es zu einer Neuwahl: Die Jugendleitung freut sich Chase Tolbert als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

Die neue Jugendleitung besteht nun aus folgenden Personen: Ramona Becker als Jugendleiterin, Christian Bauer, Oliver Bott, Felix Rittler und Chase Tolbert als Beisitzer.

Die neu zusammengesetzte Jugendleitung startet voller Elan in ihre Amtszeit. So stehen dieses Wochenende schon zwei Termine für sie an: am Samstag der Ausflug der Jugend ins Bowlingcenter Baden-Baden, sowie am Sonntag die Organisation des Kuchenverkaufes beim halbjährig statt findenden Vorspielnachmittag des Vereins.

Der Verein wünscht der Jugendleitung ein erfolgreiches und spannendes Amtsjahr.

Bezirkslehrgang auf „Haus Sonneck“

Ein sonniges Wochenende verbrachten am vergangenen Wochenende  16 Schüler, 3 Lehrer und 8 Betreuer unseres Vereins und 22 weitere Schüler aus Zell am Harmersbach in Bühl-Neusatzeck im „Haus Sonneck“. Die Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 19 Jahren musizierten fleißig, hatten Einzel- und Ensembleunterricht und abends ein Vorspiel. Dazwischen gab es genügend Zeit für Freizeit, um mit den anderen Teilnehmern Kennenlernspiele, Sportspiele, Rhythmusspiele und natürlich das Spiel „Werwolf“ intensiv zu genießen. Eine Nachtwanderung durfte natürlich bei Vollmond am Samstag nicht fehlen, bei der zwei vereinseigene Wölfe ihr Unwesen trieben. Die abendlichen Vorspiele waren geprägt durch aufmerksames Zuhören, konzentrierten und gut geübten Beiträgen. Insgesamt war es wieder ein sehr harmonisches Miteinander, das alle Kinder, Jugendliche und auch die Erwachsenen sehr genossen. Vielen Dank allen, die dazu beigetragen haben!

nach oben

Nachruf

Das Mandolinen- und Gitarrenorchester Ötigheim 1924 e.V. trauert um sein aktives Mitglied

 

Hubertus Rehberg

 

Bis zuletzt besuchte er mit Freude an unserem gemeinsamen Musizieren die Orchesterproben des Freizeitorchesters.

Regelmäßig kam er aus der Nachbargemeinde Steinmauern nach Ötigheim um als Spieler in der
2. Mandoline seinem geliebten Hobby nachzugehen.

Bei jeder Gelegenheit packte er gerne seine Mandoline aus, um mit seinem Tremolospiel zur Unterhaltung bei einem Grillfest oder einer Feier beizutragen.

Im Jahr 2012 wurde er für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Bei unserer diesjährigen Adventsfeier wäre er zum Ehrenmitglied ernannt worden.

Das Freizeitorchester wird Hubertus Rehberg mit einer musikalischen Umrahmung des Trauergottesdienstes die letzte Ehre erweisen sowie ihm in einem besonderen Gottesdienst am Ende des Jahres gedenken.

Hubertus im Kreise seiner Mitspielerinnen und Mitspieler des Freizeitorchesters

nach oben

Einladung zur Jugendversammlung

Hallo Vereinsjugend!

 

Die diesjährige Jugendversammlung findet am Dienstag,  14.03.2017 um 18.00 Uhr im Proberaum der „Alten Schule“ statt.

 

Eingeladen sind alle ordentlichen Mitglieder im Mandolinen- und Gitarrenorchester 1924 e.V. Ötigheim bis zum 27. Lebensjahr.

Auch DU bist hierzu herzlich eingeladen! Ihr habt zudem die Möglichkeit, Kritik zu üben oder neue Ideen und Vorschläge einzubringen.

Bitte erscheint vollzählig, da in diesem Jahr der Jugendleiter sowie drei Beisitzer neu gewählt werden müssen.

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Bericht der Jugendleitung

3. Entlastung der Jugendleitung

4. Wahl des Jugendleiters und dreier Beisitzer

5. Abstimmung über eine Satzungsänderung

6. Wünsche und Anträge

7. Verschiedenes

 

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Eure Jugendleitung

nach oben

Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“

Am Sonntag, 26.02.2017 fand das Preisträgerkonzert des 54. Regionalwettbewerbs von „Jugend musiziert“ im Mercedes-Benz Kundencenter für in Rastatt statt. Der diesjährige Wettbewerb wurde  mit der Rekordzahl von 151 Teilnehmern an der Städtischen Musikschule Rastatt ausgerichtet. 4 Mandolinen- und Gitarrenschüler unseres Vereins erhielten hier ihre Urkunde für ihre 1. und 2. Preise. Erste Preisträger gestalteten das Programm, welches sehr abwechslungsreich und von hoher Qualität war. Man hörte neben Klavier, Gitarre, Streichern und Schlagzeug auch ungewohnte Instrumente, wie Harfe und Baglama, der Türkischen Laute. In einem schönen Rahmen konnten die Schüler stolz die Würdigung ihres Preises mit einem tollen Präsent entgegen nehmen. Wir bedanken uns recht herzlich bei Sergey Ushakov für die Betreuung der drei Gitarristen: Sören Burkart, Daniel Höfele und Justin Meisner.

Für Mafalda Kühn geht die Reise im Quartett weiter zum Landeswettbewerb am 2.4.17 in Heidenheim. Wir wünschen ihr mit ihrem Quartett viel Erfolg!   

nach oben

Generalversammlung 2017

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ötigheim 1924 e.V. am Freitag, 07. April 2017 um 19.30 Uhr im Gasthaus „Blume“ in Ötigheim.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Totengedenken
2. Geschäftsbericht des Vorsitzenden
4. Bericht des Kassiers
5. Entlastung des Kassiers
6. Bericht Jugendleitung
6. Entlastung Gesamtvorstand
7. Wahlen
8. Anträge und Verschiedenes

Mitglieder können Anträge gemäß Satzung bis Dienstag, 4.4.2017 schriftlich und mit Gründen versehen beim Vorsitzenden einreichen.

nach oben