Mandolinen-und Gitarrenorchester Ötigheim 1924 e.V.
Mandolinen-und Gitarrenorchester Ötigheim 1924 e.V.

Aktuelles

EInladug zum südländischen Abend

Das Freizeitorchester hat die reizvolle Aufgabe übernommen, einen "Südländischen Abend" am 28.07.2017 um 20 Uhr im Biergarten des Gasthauses "Schiff" musikalisch zu gestalten. Orchester und Solisten entführen die Zuhörer in südliche Gefilde. Bekannte Melodien werden die Zuhörer in Urlaubsstimmung versetzen.

Ein mediterranes Büfett zum Preis von 15 Euro sorgt für die Gaumenfreuden. Vorreservierungen sind im Gasthaus "Schiff" unter Telefon 07222/22854 möglich.

Aufruf zur Tellplatzbewirtung

Wie in den vergangenen Jahren ist der Verein auch wieder in 2017 bei der Zuschauerbewirtung auf dem Tellplatz gefragt. Wir würden uns freuen, wenn uns auch dieses Mal unsere bewährte Helferriege tatkräftig unterstützen würde. Selbstverständlich sind auch neue Helfer herzlich willkommen.

 

Das MGO hat in diesem Jahr 4 Termine:

01.07.17

SA

Luther

20:00 Uhr

02.07.17

SO

Luther

14:30 Uhr

19.08.17

SA

Ein Sommernachtstraum

20:00 Uhr

20.08.17

SO

Luther

14:30 Uhr

 

Wir starten jeweils 2 Stunden vor Spielbeginn, jedoch freuen wir uns auch über Helfer, die uns nur in der Pause unterstützen können.

 

Rückmeldung (auch für Pausenhelfer):

ab sofort bis spätestens 20.06.2017

Schnuppertag für Blockflöte, Mandoline und Gitarre

Am Samstag den 20. Mai fand unser Schnuppertag für Blockflöte, Mandoline und Gitarre in der Grundschule Ötigheim statt. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer kurzen Vorstellung der Instrumente und einem kleinen Vorspiel der Instrumentalausbilder. Danach durften die Kinder die gewünschten Instrumente selbst ausprobieren.

Die Jugendleitung hat an diesem Vormittag alle Kinder und Eltern mit Kuchen und Getränken versorgt. 

Musikalischer Blumenstrauß zum Muttertag  

Das Freizeitorchester des MGO Ötigheim sowie das Mandolinen- und Gitarrenorchester der Naturfreunde Staufenberg hatten sich wochenlang auf ein Muttertagsgeschenk der besonderen Art vorbereitet. Mit einem musikalischen Blumenbouquet boten sie am Sonntag, 14. Mai 2017 im Geschwister-Scholl-Haus Ötigheim allen Konzertbesuchern, vornehmlich den anwesenden Müttern, ein musikalisches Erlebnis.

Nach einem Begrüßungssekt hieß Vereinsvorsitzende Daniela Bauer alle Gäste herzlich willkommen und stimmte mit einem "Gedicht an die Mutter" auf das Konzert ein. Nico Behringer begleitete die Konzertgäste als Moderator gekonnt auf der musikalischen Weltreise zu den Muttertagsfeiern verschiedener Länder.

Das Freizeitorchester, unter der Leitung von Dr. Alexander Becker, sowie das Orchester der Naturfreunde Staufenberg, unter der Leitung von Bernd Hammer, führten das Publikum zunächst nach Italien mit Siegfried Behrends "Altitalienischer Hofmusik", über Irland mit den zwei Volksweisen "Whiskey in the Jar" und "Down by Sally's Garden", bis hin nach Mexiko mit "Esta Cobardia". Bei dieser musikalischen Reise durfte natürlich Konrad Wölkis "Europäische Suite" nicht fehlen.
Mit einer Variation von Beyoncé Knowles "Ave Maria" präsentierte sich die aus Brasilien stammende Gesangssolistin Arline Faller. Auch in weiteren Werken durften die Konzertbesucher ihrer kraftvollen und zugleich einfühlsamen Stimme lauschen.

Theo Wild bereicherte das Konzert bei verschiedenen Stücken durch sein Können am e-Piano und Akkordeon. Als weitere Solistin wirkte Sabine Kahl an der Sopranblockflöte mit, die ihrem Instrument im "Konzert Nr. 2 C-Dur" von John Baston zauberhafte Töne entlockte. Mit dem Werk "Für Hubertus" gedachten die Musiker ihrem kürzlich verstorbenen Orchestermitglied Hubertus Rehberg. Das Werk hatte ihm sein Sohn Mathias Rehberg zum 70. Geburtstag komponiert. 
In "Spanische Impressionen" von Siegfried Behrend durfte das Publikum Joachim Wollner an der Gitarre lauschen, der in einem feurigen Wechselspiel mit dem Orchester musizierte. Der offizielle Teil des Konzertes endete mit dem russischen Volkslied "An jedem Tag, mein Freund", welches jedoch aufgrund von anhaltendem Applaus um zwei weitere Titel ergänzt wurde.
Das Freizeitorchester des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ötigheim bereitet sich ab sofort auf einen "Südländischen Abend" am Freitag, 28. Juli 2017 im Biergarten des Gasthauses "Schiff" in Ötigheim vor.

Unterwegs auf Tarzans Spuren

Am Samstag, den 13. Mai 2017, machte sich eine 12-köpfige Truppe der Jugend des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ötigheim auf den Weg in die Pfalz, um sich in den Höhen der Baumwipfel des AbenteuerParks Kandel auszutoben. Nach einer Einweisung und einem kurzen Einsteigerparcours ging es hinauf auf die Bäume. Ob Klein oder Groß, für jeden gab es einen passenden Kletterparcours mit wackligen Baumstämmen, schwingenden Seilen und sogar fliegenden Kettcars, den die Kids voller Begeisterung meisterten.

Trotz einiger Donnerschläge hielt das Wetter durch, sodass wir auch nach dem Klettern unsere Vesperpause auf der Terrasse in der Sonne genießen konnten, bis es wieder zurück nach Hause ging.

1. Mai-Feier trotz Regen

Dem schlechten Wetter zum Trotz hat sich die Vereinsfamilie traditionell am 01. Mai ab 11:00 bei Familie Bott in Ottersdorf eingefunden. In gemütlicher Runde wurde der Feiertag genossen. Einige der Jüngeren ließen sich durch den Regen nicht von einer Schlauchbootausfahrt abhalten und machten sich mit Regenschirmen bewaffnet auf zu einer Paddeltour.

Viel Dank gilt der Familie Bott, die wieder einmal dieses gelungenes Fest ermöglicht und organisiert hat!

Hier geht es zum Anmeldeformular für das Jugengrillfest am 26. Juli 2017.

Die nächsten Termine:

Mi., 28.06.

Euro Musique,

EuropaPark Rust

 

Sa., 01.07.

Tellplatzbewirtung (Luther),

Spielbeginn 20.00 Uhr

 

So., 02.07.

Tellplatzbewirtung (Luther),

Spielbeginn 14.30 Uhr

 

Mi., 26.07.

Jugendgrillfest, Friedrichsee - 17.00 Uhr

 

Fr., 28.07. - 20 Uhr

Südländischer Abend des Freizeitorchesters,

Gasthaus Schiff

nach oben